EMO Hannover: Matchmaking-Aktionstag am 18. September | Zur Webseitenansicht
 
   
  Handwerk International Baden-Württemberg 
   
 
   
 
GlobalConnect Kooperation_Titelbild
 © KD Busch 
   
 
EMO Hannover: Matchmaking-Aktionstag am 18. September
 

Treffen Sie bei unseren internationalen b2b-Meetings auf der EMO von 16.-21. September Entscheider aus der ganzen Welt. An unserem Aktionstag am 18. September laden wir Sie darüber hinaus zu einem Messerundgang ein. Kommen Sie danach beim gemeinsamen Mittagessen mit unseren Beratern und anderen Teilnehmern ins Gespräch und nutzen Sie den Nachmittag für Ihre Kooperationsgespräche.


Teilnehmer der Kooperationsbörse erhalten ein kostenloses Messe-Ticket!

mehr lesen

 
   
 
 AW-News 07/2019 
 
   
 
Frankreich: Entsende-Plattform jetzt auch auf Deutsch

Seit 16. Juli ist die aktualisierte französische Entsendemeldeplattform SIPSI mit neuen Funktionen online. Sie ist nun auch in deutscher Sprache verfügbar, eingegebene Daten können zwischengespeichert werden und auch „oft gestellte Fragen“ gibt es nun auf Deutsch.


zur Meldung


SIPSI-Meldeportal


Entsendung Frankreich:
mehr lesen

 
 
   
   
   
   
 
Monumento Salzburg: Deutscher Gemeinschaftsstand
Betriebe aus dem Bereich Restauration und Denkmalpflege können sich bis 16. September für den deutschen Gemeinschaftsstand auf der Fachmesse Monumento Salzburg vom 5.-7. März 2020 anmelden.


Bitte kontaktieren Sie unsere Messeberaterin Maha Shoukri für weitere Informationen.

 
 
   
   
   
   
 
Wirtschaftsausblick Schweiz verhalten
Globale Handelskonflikte aber auch die festgefahrenen Verhandlungen zum Rahmenabkommen mit der Europäischen Union (EU) belasten den Wirtschaftsausblick in der Schweiz. Bei den realen Bauinvestitionen wird ein Rückgang um 3 Prozent erwartet. Germany Trade & Invest gibt einen Überblick.

 
 
   
   
   
   
 
Holzbau in Frankreich wächst
Bauvorhaben für die Olympischen Spiele 2024, die besondere Verbindung zum Pariser Klimaabkommen sowie eine neue Wärmeschutzverordnung lassen den Holzbau in Frankreich wachsen - inklusive Geschäftschancen für Deutsche Handwerksunternehmer.


Holzbau Frankreich: Zahlen und Einschätzungen

 
 
   
   
   
   
 
Belgien: Auftragschancen im Bau
Die belgische Baubranche ist stark ausgelastet und Investitionsfreude sowie ein großer Altbaubestand bieten deutschen Unternehmen Geschäftschancen. Rund 30 Prozent mehr Baugenehmigungen als im Vorjahr sind 2018 erteilt worden. Besonders bei energetischer Sanierung sind deutsche Betriebe gefragt.


Baubranche Belgien: Hier liegen Geschäftschancen

 
 
   
   
   
   
 
Neuer Markt Ägypten
Ägypten entwickelt sich zunehmend zu einem der aussichtsreichsten Märkte Afrikas. Hiesige Unternehmer haben in den kommenden Monaten mehrfach Gelegenheit zur Markterschließung. So zum Beispiel bei einer Reise nach Ägypten zum Thema berufliche Aus- und Weiterbildung des Bundesbildungsministeriums von 12.- 16. Oktober 2019. Handwerk International plant zudem gemeinsam mit Baden-Württemberg International eine Wirtschaftsdelegationsreise nach Kairo vom 1. - 5. Dezember 2019. Infos hierzu finden Sie in den kommenden AW-News.


Ansprechpartnerin: Maha Shoukri, Handwerk International BW

 
 
   
   
   
   
 
Das Fahrtenbuch fährt immer mit
Wer im Ausland tätig ist, ist viel unterwegs. Die Deutsche Handwerks Zeitung erklärt, wie Sie Ihr Fahrtenbuch steueroptimal führen.


zum Artikel

 
 
   
   
   
   
 
USA-Stipendien für Gesellen
Für ein Austauschjahr in den USA können sich frisch gebackene Handwerksgesellen noch bis 13. September bewerben. Das Parlamentarische Patenschafts Programm (PPP) vergibt aktuell wieder Stipendien für 2020/2021. Die Deutsche Handwerks Zeitung hat die wichtigsten Informationen zusammengefasst.


zum Artikel


direkt zum Austauschprogramm des PPP

 
 
   
   
   
   
 
Deutschland: Leitmesse-Standort dank internationaler Besucher

Deutschland ist weltweit führender Standort internationaler Leitmessen. 30% der Besucher internationaler und nationaler Messen kamen 2018 laut AUMA, Verband der deutschen Messewirtschaft, aus dem Ausland – ein Anstieg um 3 Prozent gegenüber 2018. Einbußen aufgrund sich ausweitender Handelskonflikte seien bisher nicht zu beobachten.


zur Meldung


Messen:
mehr lesen

 
 
 
   
 Auch interessant 
   
 
Termine
 
 
EMO Hannover 2019: International b2b Meetings
16.09.2019 - 21.09.2019
Kommen Sie zum Aktionstag mit Messerundgang!
mehr
 
 
 
Webinar "Aufträge in Frankreich: Das ist zu beachten"
25.09.2019, 11:00-12:00 Uhr
mit unserer Beraterin Carmen Coupé
mehr
 
 
 
Wirtschaftstag im EU-Parlament
24.10.2019, 09:30-16:30 Uhr
gemeinsam mit der Handwerkskammer Karlsruhe
mehr
 
 
 
Workshop:Grenzüberschreitende Dienstleistungen in der EU
30.10.2019, 17:30-19:30 Uhr
in der Handwerkskammer Region Stuttgart
mehr
 
 
 
   
 
 
Sie wollen die Außenwirtschafts-News nicht mehr erhalten?
Newsletter abbestellen
 
 
   
 
Handwerkskammer Region Stuttgart
Handwerk International Baden-Württemberg
Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Telefon: 0711 1657-226
Telefax: 0711 1657-827
E-Mail: info@handwerk-international.de

Rechtsform
Körperschaft des öffentlichen Rechts

Vertretungsberechtigte
Präsident Rainer Reichhold
Hauptgeschäftsführer Thomas Hoefling
(Anschrift wie oben)

Zuständige Aufsichtsbehörde
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und
Wohnungsbau Baden-Württemberg, Neues
Schloss, Schlossplatz 4, 70173 Stuttgart
Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 II
Rundfunkstaatsvertrag (RStV)
Thomas Hoefling, Hauptgeschäftsführer
der Handwerkskammer Region Stuttgart
Telefon: 0711 1657-500
Fax: 0711 1657-859
E-Mail: thomas.hoefling@hwk-stuttgart.de

Redaktion
Alexandra Jahnke
Projektleiterin Kommunikation
Telefon: 0711 1657-251
Telefax: 0711 1657-827
E-Mail: aj@handwerk-international.de

Datenschutz
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.
 
 
Enterprise Europe Network
Europäische Kommission
 
 
Infoservice
Sie haben Fragen oder Anregungen zu unseren Außenwirtschafts-News?
Wir freuen uns über Ihr Feedback. Ansprechpartner

Bringen Sie Ihre Angaben auf den aktuellen Stand. Profildaten anpassen
 
 
 
© Handwerk International Baden-Württemberg